PosteRazor

PosteRazor 1.5.2

Ausdruck im Großformat für digitale Bilder

Das kostenlose Programm Posterazor bereitet Bilder für den Ausdruck in Formaten über DIN A4-Größe auf. Die Freeware zerlegt großformatige Bilder in einzelne Bildausschnitte und speichert die Teile im PDF-Format ab. Mit den ausgedruckten Teilbildern klebt der Nutzer das Poster in beliebiger Größe zusammen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Das kostenlose Programm Posterazor bereitet Bilder für den Ausdruck in Formaten über DIN A4-Größe auf. Die Freeware zerlegt großformatige Bilder in einzelne Bildausschnitte und speichert die Teile im PDF-Format ab. Mit den ausgedruckten Teilbildern klebt der Nutzer das Poster in beliebiger Größe zusammen.

Posterazor zerlegt die Bilder in fünf Schritten. Zunächst lädt man das Bildmotiv. In der folgenden Papierauswahl legt man die Papiergröße fest. Die endgültigen Maße des Bildes bestimmt man in dem nächsten Schritt. Dabei setzt die Software keine Grenzen. Wer etwa ein Bild im DIN-A4-Format auf DIN A0 vergrößern will, druckt das Foto zunächst auf 16 Seiten aus. Anhand dieser Vorgaben berechnet PosteRazor die einzelnen Abschnitte und speichert die entsprechenden Seiten mit einem leeren Seitenstreifen als PDF-Datei ab. Die Seiten druckt man anschließend aus und klebt das Bild zusammen.

FazitPosteRazor löst das Problem für großformatige Ausdrucke geschickt und klug. Details wie der Seitenabstand, mit dem sich die einzelnen Seiten sauber zu einem Ganzen zusammenkleben lassen, machen deutlich, wie gut die Entwickler das Programm durchdacht haben. Damit das Ergebnis überzeugt, sollte das Ausgangsmaterial allerdings in entsprechend hoher Qualität vorliegen.

Änderungen

  • Die angebotene Version behebt einen Fehler beim Öffnen von GIF-Dateien.
PosteRazor

Download

PosteRazor 1.5.2

— Nutzer-Kommentare — zu PosteRazor

  • miramanee

    von miramanee

    "Ganz nett"

    Schade nur, dass die eingestellten Schnittkanten beim Ausdruck nicht berücksichtigt werden. Mehr.

    Getestet am 30. Juli 2008